Balanoposthitis bei Jungen

Balanoposthitis bei Jungen

Balanoposthitis bei Jungen — Entzündung, der Greifkopf des Penis und das innere Blatt des Präputialsacks (Vorhaut). Balanoposthitis bei Jungen ist gekennzeichnet durch Jucken und Brennen im Kopf, Schwellung und Rötung der Vorhaut, kompliziert durch Urinieren, eitriger Ausfluss aus dem Präputialsack. Balanoposthitis bei Jungen wird anhand äußerer Anzeichen und Labordaten diagnostiziert (OAK, OAM, Ergebnisse der bakteriologischen Aussaat des Separierten, PCR, ELISA). Balanoposthitis Behandlung bei Jungen umfassen lokale Bäder mit Desinfektionsmittellösung, die Glans penis Waschen, Entfernen smegma und Entladung, was die Verwendung von antimikrobiellen und entzündungshemmende Salben; bei chronischer Balanoposthitis wird die Beschneidung gezeigt.

Balanoposthitis bei Jungen

Balanoposthitis bei Jungen
Balanoposthitis bei Jungen ist ein entzündlicher Prozess, der die Beteiligung der Glans penis und des inneren Blattes der Vorhaut beinhaltet. Balanoposthitis wird bei ungefähr 6% der Jungen und 11% der erwachsenen Männer diagnostiziert, die sich zuvor keiner Beschneidung unterzogen haben. Entzündliche Erkrankungen der Glans penis (Balanitis) und der Vorhaut (Postitis) treten am häufigsten bei Jungen unter 5 Jahren und bei Männern mit aktivem Sexualleben auf. Die Behandlung von Balanoposthitis bei Jungen ist ein ernstes Problem in der Pädiatrie, der Kinderurologie und der Kinderchirurgie. Prävention, rechtzeitige und qualitativ hochwertige Therapie von Balanoposthitis beim Kind — ein Versprechen seiner reproduktiven und sexuellen Gesundheit in der Zukunft.

Die Ursachen von Balanoposthitis bei Jungen

Die Hauptursache für Balanoposthitis bei Jungen ist das Fehlen einer angemessenen hygienischen Versorgung der Sexualorgane. Dies führt zur Anhäufung des Geheimnisses der Präputialdrüsen unter der Vorhaut — dem Smegma, das als günstige Umgebung für die Vermehrung von entzündungsfördernden Mikroorganismen dient.

Die Entwicklung von Balanoposthitis bei Jungen wird durch die sogenannte physiologische Phimose gefördert, die normalerweise bei Kindern im Alter von 3-5 Jahren auftritt und die hygienische Versorgung erschwert, da der Kopf beim Ziehen der Vorhaut nicht vollständig freigelegt werden kann. Oft tritt Balanoposthitis bei Jungen auf, wenn Eltern versuchen, den Kopf gewaltsam zu öffnen — in diesem Fall fallen verschiedene Erreger leicht aus der äußeren Umgebung in den Präputialbeutel. Eine Unterbrechung der Selbstreinigung des Präputialsacks kann durch ausgeprägte Sinhien der Vorhaut erleichtert werden. Die häufigsten Erreger der Balanoposthitis bei Jungen sind Streptokokken, E. coli, Staphylococcus, Proteus, das Herpesvirus, Hefepilze (Candida).

LESEN SIE AUCH  Moebius-Syndrom

Doch in einigen Fällen Balanoposthitis Jungen, auf der anderen Seite kann es der Kopf des Penis mit Seife oder andere irritierende Mittel übereifrig Hygiene und häufiges Waschen fällig. Allergische Reaktionen (Kontaktdermatitis) aus der Verwendung von Sahne führen können, Leinen mit den Resten von Reinigungsmitteln und so weiter. D. Kinder Kosmetika und Haushaltschemikalien können nicht nur balanoposthitis provozieren, sondern auch eine Entzündung des Gesäßes und den Schrittbereich des Kindes (dh. N. Windeldermatitis ).

Die Entwicklung von Balanoposthitis bei Babys kann durch einen seltenen Wechsel der Windeln oder deren falsche Auswahl (Verwendung zu großer oder zu enger Windeln) erleichtert werden. In einem älteren Alter kann Balanoposthitis bei Jungen mit konstantem Trauma der Vorhaut mit schmalen Schlüpfer, Nähten auf Leinen, usw. auftreten.

Die Erscheinung balanopastita Jungen können endokrine Erkrankungen (Diabetes, Fettleibigkeit), urologische Erkrankung (Zystitis, Pyelonephritis, Urolithiasis), Hypothermie, Beriberi prädisponieren.

Symptome von Balanoposthitis bei Jungen

Balanoposthitis bei Jungen entwickelt sich oft stark. In der Regel beginnt das Kind nach dem Toilettengang über Brennen und Juckreiz in der Eichel, Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen zu klagen. Kleine Kinder werden unruhig und weinen, wenn sie urinieren. Untersuchung zeigt die Rötung und Schwellung des Kopfes des Penis und der Vorhaut; Wenn der Kopf unter der Vorhaut liegt, wird das angesammelte Smegma gefunden, das einen unangenehmen Geruch hat. Bei Balanoposthitis können Jungen reichlich käsige oder serös-eitrige Ausscheidungen aus dem Präputialsack haben. Auf der Haut und Schleimhaut der Genitalien kann es zu Ausschlag, Rissen oder Intertrigo kommen. Mit dem weiteren Verlauf der Balanoposthitis können die Jungen Erosion und Hautabschürfungen erfahren.

LESEN SIE AUCH  Somatostatinoma

Zusätzlich zu lokalen Symptomen, mit Balanoposthitis, haben die Jungen allgemeine Symptome: Unwohlsein, Appetitlosigkeit, schlechter Schlaf, Reizbarkeit. Bei Kindern steigt die Körpertemperatur oft auf 37-38 ° C an, die inguinalen Lymphknoten nehmen zu. In Anbetracht der Tatsache, dass das Kind versucht, das Urinieren aufgrund seiner Schmerzen zu verzögern, ist die Entwicklung von Enuresis bei Tag und Nacht möglich.

Die Symptome der akuten Balanoposthitis bei Jungen nehmen innerhalb von 4-5 Tagen zu; Wenn die Vorhauthöhle sich selbst öffnet und sie von Smegma befreit, ist Selbstheilung möglich. Jedoch wird akute Balanoposthitis bei Jungen häufiger in Abwesenheit von richtiger oder richtiger Behandlung in chronische umgewandelt. Chronische Entzündung ist mit Narbenbildung auf der Vorhaut mit der Entwicklung von pathologischen Phimose und Paraphimose, chronische Urethritis, Verformung der Eichel Penis.

Diagnose von Balanoposthitis bei Jungen

Wenn Sie bei einem Kind eine Balanoposthitis vermuten, sollten Sie sich an einen Kinderchirurgen wenden, oder besser — einen Kinderurologen für eine individuelle Problemlösung. In den meisten Fällen erfordert die Diagnose von Balanoposthitis bei Jungen keine spezielle instrumentelle Forschung. Der Kinderarzt erhält die notwendigen Informationen, wenn er Beschwerden analysiert, die Genitalien des Kindes untersucht und eine Reihe von Labortests durchführt.

In der allgemeinen Harnanalyse bei Kindern mit Balanoposthitis finden sich Leukozytose und Bakteriurie. Zur Identifizierung des Erregers wird die bakteriologische Untersuchung des Urins durchgeführt, wie auch aus dem Präputialbeutel (in Gegenwart von Indikationen — bakposev auf Candidiasis) abnehmbar. In einigen Fällen kann zur Bestimmung des Erregertyps eine PCR- und ELISA-Diagnostik erforderlich sein.

Um auszuschließen, Kind Begleiterkrankungen können Inspektion Kind Endokrinologe erfordern, Pediatric Nephrology, Kinder Dermatologen, Bestimmung von Blutzucker, Ultraschall Niere und Blase und andere. Forschung und Beratung.

LESEN SIE AUCH  Glücksspiel

Behandlung von Balanoposthitis bei Jungen

In den meisten Fällen, bei akuter Balanoposthitis, haben die Jungen genug lokale Behandlung. Empfohlene Sitzhaltewannen mit Konservierungsmitteln (Kaliumpermanganat Furacilinum) oder Dekokte von Kräutern (Kamille, etc.). Es ist möglich, unter der Vorhaut Instillationen von antiseptischen Lösungen (Chlorhexidin, Miramistin usw.) durchzuführen. Nachdem der Kopf des Penis Waschen der Vorhaut, smegma und entfernen abnormale Entladung, lag in der Praeputialsacke Salbe (liniment sintomitsina bei balanoposthomycosis Boys — Clotrimazol) werden sanft Zug- und Rückführ die Vorhaut in seine normale Position. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Eichel Vorhaut Verwachsungen Trennung und Reinigung der Vorhaut zu belichten geleitet Kinderchirurgen oder Urologen.

Um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren, können Sie ein NSAID, insbesondere Ibuprofen verwenden. Bei schweren Formen von Balanoposthitis können Jungen eine systemische Verabreichung von Sulfonamiden, Antibiotika und antimykotischen Mitteln erfordern.

Mit chronischer Balanoposthitis bei Jungen und der Entwicklung von pathologischer Phimose wird die Beschneidung (Beschneidung) gezeigt.

Prävention von Balanoposthitis bei Jungen

Um Balanoposthitis bei Jungen zu verhindern, genügt es, das Kind zu beobachten und es täglich zur hygienischen Versorgung der Geschlechtsorgane zu bringen. Kleinkinder brauchen sorgfältige Auswahl und häufigen Windelwechsel, regelmäßige Toilette der Geschlechtsorgane und Hautpflege des Perineums, Verwendung von hypoallergenen Hygieneprodukten.

Im fortgeschrittenen Alter sind hygienische Duschen, Entfernen von überschüssigem Smigma, Wechsel der Unterwäsche nützliche Alltagskräfte. Wichtig für die Prävention von Balanoposthitis bei Jungen ist die Normalisierung des Körpergewichts, die Behandlung von Begleiterkrankungen.