Horn des Penis

Horn des Penis

Horn des Penis — ein kegelförmiges festes Wachstum aus verdichtetem Keratin auf der Oberfläche des Penis, das einem Miniaturhorn ähnelt. Bildungsgrößen sind variabel: von wenigen Millimetern bis zu wenigen Zentimetern. Keratin-Tumor ist schmerzlos, Unbehagen, Rötung an der Basis und Schwellungen können während der Traumatisierung auftreten oder Anzeichen eines krebsartigen Prozesses sein. Die Pathologie wird durch visuelle Untersuchung mit Dermatoskopie diagnostiziert, Zur abschließenden Verifizierung wird eine Biopsie mit einer morphologischen Studie durchgeführt. Die Behandlung beinhaltet chirurgische Exzision oder verschiedene physische Zerstörungsmethoden.

Horn des Penis

Horn des Penis
In den Werken des dänischen Anatomen Thomas Bartholin aus dem Jahr 1670 wird erstmals ein Hauthorn erwähnt. Der Entstehung gehen die Hyperproliferation der Hautzellen voraus. Synonyme: Acrohordon, geiles Keratoma, Fibrokeratoma unna. Obwohl, dass das hervorstehende Hauthorn des Penis ein auffälliges klinisches Zeichen ist, die wichtigste Genese der Pathologie. Das Wachstum von Hauthörnern in 50% durch gutartige Prozesse initiiert, bei 23-27% aktinische Keratosen (Vorstufe) und um 20% ‒ bösartige Tumoren. Die Pathologie tritt häufiger bei hellhäutigen Männern im Alter von 60 bis 70 Jahren auf. Bildung mit bösartigem Potenzial im Alter von 70 Jahren und älter.

Ursachen der Hauthörner des Penis

Manchmal können Wucherungen ohne sichtbare Voraussetzungen auftreten (primäres Acrohordon). Prädisponierende Faktoren der Sekundärpathologie — frühere dermatologische Erkrankungen: Angiokeratoma, gutartige lichenoide Keratose, Dermatofibrom, Naevus, epidermolytisches Akanthom, Pseudoepitheliom-Balanitis usw. Für präkanzeröse oder maligne Prozesse, begleitet von einer Hyperkeratose der Hauthornhaut, beziehen sich auf die Bowen-Krankheit, Keratoacanthom, Plattenepithelkarzinom, Basalzellkarzinom, Melanom und andere. Als Gründe, Auslösen des Wachstums von Neoplasmen, Betrachten Sie das Folgende:

  • Trauma. Verletzung von Hautformationen (Papillome, Keratome, Warzen) entzündet sich, was den Prozess des Zellwachstums und des Todes verändert. Der Körperkompensator versucht den Entzündungsprozess zu begrenzen, Infolgedessen beginnt sich ein Horn zu bilden. Fälle sind bekannt, als sich das Wachstum nach der Operation der Beschneidung zu entwickeln begann, durchgeführt über Phimose.
  • Virusinfektion. Virusinfektionen können an der Bildung der Hauthörner des Penis beteiligt sein. Humanes Papillomavirus, vor allem seine Untertypen 2, 16, 18 kann zum Wachstum der Hyperkeratose beitragen. Patienten mit humanen Papillomavirus-Infektionen und sekundärem Horn der Haut entwickeln häufiger ein peniles Plattenepithelkarzinom. Eine ansteckende Molluskeninfektion kann auch zu einer Hyperkeratose führen.
  • UV-Belichtung. Bei Männern, mit ultravioletten Strahlen gegen Psoriasis und dem Wirkstoff Psoralen behandelt, Die Wahrscheinlichkeit, auf eine Pathologie zu stoßen, ist höher. In Gefahr sind Nudisten, die sich übermäßiger Sonneneinstrahlung unter direktem Sonnenlicht aussetzen.
  • Hormonstörungen. Bei Diabetes werden Stoffwechselprozesse gestört, Dadurch verliert die Haut Feuchtigkeit. Übermäßige Trockenheit und das Auftreten von Mikrorissen verändern die Schutzfunktionen der Epidermis. Oft verbindet sich die Pilz-Ätiologie der Balanoposthitis, was die Integrität der Haut verletzt und Entzündungen hervorruft. Übermäßige Trockenheit und Mikrorisse tragen zur Entwicklung eines Hornkeratoms des Penis bei.
LESEN SIE AUCH  Colon Tumoren

Pathogenese

Die Pathogenese der Hauthörner ist nicht vollständig verstanden. Wahrscheinlich, Für seine Entwicklung ist eine Kombination verschiedener Faktoren erforderlich, einschließlich exogen und endogen, in Kombination mit Immunsuppression. Präkanzeröse Proliferation der Epidermis initiiert eine beschleunigte Mitose, Migration an die Hautoberfläche und Apoptose der Zellen, Keratin enthaltend. Übereinander schichten, Diese Zellen bilden allmählich ein Wachstum. Die Basis kann irgendeiner der Prozesse sein — in situ Krebs, in t.h. Bowena, senile Keratose, Keratoakanthom usw. Daher halten einige Kliniker im Bereich der Dermatologie die Meinung, was «Hornhaut» — vorläufige Diagnose, und zur Bestimmung der Genese müssen histologische Untersuchungen durchgeführt werden.

Symptome von Hauthörnern des Penis

Da hat die Pathologie in den meisten Fällen keine Schmerzen, erste Anzeichen einer Hyperkeratose bleiben unbemerkt. Anfänglich kommt es zu einer leichten lokalen Verdickung der Haut, die sich als Fortpflanzung und Keratinisierung der Basalzellen in einem gekrümmten Zustand zu bilden beginnt, gerade oder verdrehte Knochendichte mit grauer oder gelblich-brauner Farbe. Normalerweise ist Horn doppelt so groß, als Breite.

Zu den Symptomen der Malignität bei malignen Hornkeratomen gehört das Auftreten von Schmerzen, an Größe zunehmen, Rötung, Faltenbildung oder Verdunkelung der Haut um die Basis. Die Basis selbst kann breit sein, abgeflacht oder konkav, während benachbarte Gewebe hypertrophiert oder nicht verändert werden. Große Breite im Vergleich zur Höhe — ein alarmierendes Symptom, was für Malignität spricht.

Komplikationen

Seit ungefähr 50% Hautwucherungen sind präkanzeröse Pathologie, größere Komplikation — Entwicklung eines malignen Tumors. Hornhaut kann sexuelle Beziehungen beeinträchtigen und die Lebensqualität beeinträchtigen. Der Druck auf das Wachstum wird auf die Nervenenden übertragen, Was verursacht den Schmerz?. Bei einer Verletzung kann es zu einer sekundären Entzündung an der Basis kommen, die von Schmerzen begleitet wird. Ein frühzeitiger Zugang zu einem Dermatologen vermeidet unerwünschte Wirkungen. In fällen, wenn der Tumor die Basis des pathologischen Prozesses ist, Eine frühzeitige Diagnose und eine rechtzeitige Therapie spielen eine entscheidende Rolle für die Lebensprognose.

LESEN SIE AUCH  Phänomen Arthus

Diagnose

Die vorläufige Diagnose wird auf der Grundlage einer Inspektion erstellt. Ein kleines Neoplasma ohne sichtbare Anzeichen von Malignität kann nach der Entfernung auf Malignität untersucht werden, Bereitstellung der Biomaterialproben an das pathoanatomische Labor. In allen zweifelhaften Fällen sieht der Vermessungsalgorithmus wie folgt aus:

  • Dermatoskopie. Die Methode bietet eine bessere Visualisierung der Ausbildung und ermöglicht es Ihnen, kleinste Details zu sehen. Rötliche Einfassung, Breite über Höhe, Krypten, erhöhtes vaskuläres Wachstum, Ulzerationen — unerwünschte Symptome, die als Hinweis für die morphologische Forschung dienen.
  • Biopsie mit Histologie. Die Durchführung einer Biopsie vor der Intervention ist entscheidend, um den Krebsprozess zu eliminieren und die Taktik von zu bestimmen. Das histologische Bild wird durch Hyperkeratose dargestellt, das kann von Natur aus orthokeratotisch und parkeratotisch sein. Typische Akanthose der Granulatschicht der Epidermis mit Bereichen zufällig lokalisierter Zellen. Mehrere Mitosen weisen auf eine schlechte Bildungsqualität hin.
  • MRT der äußeren Genitalorgane. Die Magnetresonanztomographie kann bei der bestätigten malignen Natur des Hornkeratoms nützlich sein. Die Studie zeigt die Eindringtiefe oder proximale Expansion des Tumors, was beeinflusst die Wahl der therapeutischen Maßnahmen.

Behandlung der Hauthörner des Penis

Dermatologe — der arzt, auf die sich die meisten Patienten hauptsächlich beziehen. Das Hauthorn selbst ist in einer Poliklinik leicht zu entfernen, Es ist jedoch wichtig, sich nicht mit seiner Ursache zu verwechseln. Daher vorzuziehen, so dass der Patient notwendigerweise von einem Onkologen beraten wurde. Abhängig von der Ursache, Es gibt mehrere mögliche Behandlungsoptionen für die Pathologie:

  • Chirurgische Entfernung. Eine breite chirurgische Exzision ist angezeigt für einen bestätigten malignen Prozess, begleitet von geilen Keratomen, oder wenn Sie ihn verdächtigen. Die Operation ist das kryogene Bett des Tumors abgeschlossen. Eine weite Exzision erlaubt es, eine ausreichende Menge an Material für die Morphologie zu erhalten und macht wiederholte chirurgische Eingriffe überflüssig. Wenn das Ergebnis Plattenepithelkarzinom zeigt, führen Sie eine partielle oder vollständige Penelektomie und, falls angezeigt, eine Chemotherapie durch.
  • Zerstörung durch physikalische Methoden. Zerstörung mit flüssigem Stickstoff (Kryodestruktion), CO2/Mit Nd-YAG-Photokoagulation und Elektrokoagulation können Hauthörner entfernt werden, die keine Zweifel an guter Qualität verursachen. Positive Aspekte sind weniger Narben und eine schnelle Genesung nach der Behandlung, aber Effekte verändern die Struktur des Stoffes, was schließt morphologische Studie aus.
LESEN SIE AUCH  Papulopustulöse Akne

Prävention und Prognose

Die Prognose für gutartige Läsionen ist günstig, Rezidive nach ausreichender chirurgischer Behandlung sind selten. Maligne Prozesse, begleitet von einem Hauthorn, Die Prognose ist schwerwiegend und hängt vom Ausbreitungsgrad des Tumors ab, Aktualität der Therapie, Immunstatus des Patienten. Präventive Maßnahmen bedeuten, STIs zu vermeiden, übermäßiger direkter Sonneneinstrahlung, Verwendung von Sonnenschutzmitteln, vor allem bei hellhäutigen Personen.