Onychogripose

Onychogripose

Onychogripose – Art der Onychodystrophie, gekennzeichnet durch Verformung der Nagelplatte in Form einer Greiferklaue. Klinisch ist die Onychogripose in zwei Stadien unterteilt. Früh manifestierte sich in der Verdickung des Nagels, seine Transparenz ändern, Flecken in schmutzigem Gelb, die Krümmung der Nagelplatte, oft mit Einwachsen in die Haut. Spät wird von einem Verdrehen der Gewebe der Hornplatten begleitet, das Auftreten von Striation, Schmerzen beim Gehen. Pathologie wird klinisch mit RW-Blut und Zucker diagnostiziert, Dermatoskopie anwenden, Nehmen Sie ein Kratzen vom Nagel, um die Mykose zu beseitigen, gegebenenfalls fachkundige Konsultationen durchführen. Die Behandlung besteht darin, die Nagelplatte zu entfernen.

Onychogripose

Onychogripose
Onychogripose – seltene dystrophische Läsion der Nagelplatte, hauptsächlich auf den Beinen lokalisiert, im Zusammenhang mit der Veränderung der periungualen Gewebe, Hypertrophie von geilen Platten, ihr Siegel, Verdrehen des Stratum Corneum und Krümmung in Form der Klaue des mythischen Vogels (Greif). In der modernen dermatologischen Praxis der Begriff «Onychogryphose» wurde von einem deutschen Arzt und Physiologen P vorgestellt. Virkhov. Allgemein, Onychogryphose – Ältere und senile Patienten, In sehr seltenen Fällen kann es sogar bei Kindern vorkommen. Bei Athleten wird häufig Onychogripose diagnostiziert. Häufige Begleiterkrankungen sind Plattfüße. Der pathologische Prozess hat keine geschlechtsspezifischen und saisonalen Komponenten, nicht endemisch. Die Dringlichkeit des Problems hängt mit der möglichen mykotischen oder syphilitischen Ätiologie der Onychogryphose zusammen, Schmerzempfindungen, beim Gehen erscheinen, geringere Lebensqualität der Patienten.

Ursachen der Onihogryphose

Die genaue Ursache der Krankheit ist nicht installiert. Betrachtet, Die Onihogrypose tritt unter dem Einfluss exogener und endogener Auslöser auf. Die ersten sind Verletzungen, Erfrierungen, enge Schuhe, lokale Störung der Blutversorgung des periungualen Gewebes, unachtsame Bearbeitung von Nagelplatten, Anhidrose, lokale Hautinfektionen. Die zweite Gruppe umfasst Immunerkrankungen, Sensibilisierung der Haut, Stoffwechselveränderungen in der Dermis, endokrine Störungen im Alter, physiologische Alterung von Geweben, chronische Dermatose, Krampfadern, Keratosen. Ähnliche Veränderungen an den Nägeln können auch bei Syphilis beobachtet werden. Es werden seltene Fälle von angeborener Onychogryphose beschrieben, verursacht durch nicht spezifizierte Genmutationen. Die Pathogenese der Krankheit ist nicht vollständig verstanden. Die einzig zutreffende Tatsache bei der Entwicklung der Onychogrifose ist die Unterernährung der Nagelplatte.

LESEN SIE AUCH  Invasive pulmonale Aspergillose

Wenn die Onychogripose auf einem Trauma beruht, enge Schuhe tragen, Erfrierungen, Es tritt eine subkutane Hämatombildung auf, die das periunguale Gewebe mechanisch zusammendrückt, Unterbrechung ihrer Ernährung und Änderung der Nagelmatrix. Hornzellen verdicken aufgrund intrazellulärer Exsudatretention, Sie werden durch Stoffwechselprozesse überproportional gestört. Gleichzeitig beginnen geschädigte Keratinozyten proinflammatorische Zytokine auszuscheiden, Entzündung in der Dermis initiieren. T-Lymphozyten produzieren Interleukine, welche die exsudativen und proliferativen Prozesse in den periungualen Geweben und in der Nagelmatrix verstärken. Geschwollen, Die Hornzellen der Epidermis, die ihre Struktur verändert haben, beginnen sich intensiv zu teilen.

Eine Schicht geiler Zellen überholt eine andere, Keratinozyten sind aufeinander geschichtet, Nagelplatte wechseln, seine Form und Farbe. Die resultierende Hyperkeratose unterbricht die Verbindung zwischen Nagel und Nagelbett. Hypertrophischer Nagel wird gebildet. Etwas ähnliches, mit Ausnahme der Bildung eines subungualen Hämatoms, passiert, wenn die Ursache der Onihogrifose zu einer Infektion oder Hypohydrose wird. Chronische Entzündungen bewirken eine Infiltration des Nagelbettes, stimuliert Keratinisierungsprozesse in der Matrix und entlang der gesamten Länge der Hornplatte unter Bildung von hyperkeratotischem Nagel.

Wenn Onihogripoz durch endogene Auslöser ausgelöst wird, Die Grundlage für Veränderungen in den Hornplatten sind Immunstörungen vor dem Hintergrund altersbedingter Änderungen der physiologischen Eigenschaften der Haut und ihrer Anhänge. Die Nagelmatrix wird mit dem Alter dünner, es reduziert die Wassermenge, Lipide. Teil der Blutgefäße in der Epidermis und Dermis. All dies führt zu Unterernährung der Hautanhangsgebilde, trophische Störungen, Änderungen in der chemischen Zusammensetzung des Nagels.

Vor diesem Hintergrund löst jede Wirkung auf die Haut eine Entzündung in der Dermis aus, verbessert den Prozess der Keratinozyten-Proliferation in Kombination mit unangemessenem Wachstum von Hornzellen, welche die Nagelplatte bilden. Subunguale Hyperkeratose tritt auf, Nagel verdickt sich, ändert die Farbe, ist verformt, verliert teilweise den Kontakt mit dem Nagelbett, im Laufe der Zeit die Form einer Klaue erhalten. Komplizierte Onychogripose-Gefäßinsuffizienz, was sich bei vielen Patienten über 60 entwickelt, Drogensensibilisierung und Diabetes (erhöhte Schiffsbrüchigkeit).

LESEN SIE AUCH  Akute Periostitis

Einstufung und Symptome von Onychogrifose

In der praktischen Dermatologie ist es üblich, zwischen angeborener und erworbener Onychogryphose zu unterscheiden. Dies ist wichtig für die Verschreibung einer adäquaten Therapie, was von der Ursache des pathologischen Prozesses abhängt. Klinisch unterscheiden zwei Stadien der Onychogryphose. Im frühen Stadium der Erkrankung treten Schmerzen in den Weichteilen in der Nähe der Nagelplatte und darunter auf. Diese Gefühle geben den Patienten Unbehagen beim Gehen, weil der pathologische Prozess am häufigsten auf den großen Zehen lokalisiert ist. Der Schmerz nimmt mit dem geringsten Druck auf die Nagelplatte zu. Im Laufe der Zeit wird der Nagel dicker, es tritt unnatürliches geiles Wachstum auf, hoch über dem Niveau des Nagelbettes. Wenn die Dicke des Nagels 1 mm überschreitet, man kann bereits über den Beginn der Onychogriose sprechen. Der Nagel wird dunkler, wird dicht, schlecht verarbeitet, Ränder der Nagelplatte können in die Haut einwachsen.

In der zweiten Phase der Onychogrifose treten auf der hypertrophen Nagelplatte tiefe Quer- und Längsstreifen auf. Die Nagelfarbe wechselt zu einem schmutzigen Gelb mit einer schwarzen und grauen Nuance. Geile Schichten beginnen sich zu verdrehen, während sie so solide werden, Das Tragen selbst bequemer Schuhe verursacht starke Schmerzen. Es ist nicht möglich, den Nagel ohne vorheriges Erweichen zu bearbeiten, es geht über die Fingerspitze hinaus und beginnt sich nach innen zu beugen, die Form eines Vogelschnabels annehmen. Manchmal wird die Wachstumsrichtung des Nagels Schraube oder Spirale, er dreht sich. Seine Länge erreicht 4-6 cm, Die Oberfläche wird braun, Unebenheiten und Unebenheiten erscheinen darauf. Die Form ähnelt dem Horn eines Tieres. Patienten können ihre Schuhe nicht ohne Hilfe anziehen, bewege dich schwer. Ein solcher Onihogrifoz tritt bei Patienten mit älteren und älteren Patienten auf.

Diagnose und Behandlung der Onychogryphose

Onychogryphose wird von einem Dermatologen oder Podologe diagnostiziert. Die Diagnose ist aufgrund der typischen Klinik und Anamnese nicht schwierig. Bei Bedarf spezialisierte Konsultationen bestellen (Endokrinologe, Gefäßchirurg, Immunologe-Allergologe). Erworbene Onychogripose erfordert Blutentnahme für RW und Bestimmung des Blutzuckerspiegels (Bei später Syphilis und Diabetes mellitus tritt eine ähnliche Verformung der Nagelplatte auf). Obligatorischer Ausschluss einer mykotischen Infektion. Führen Sie dazu eine Dermatoskopie durch, Verwenden Sie eine Holzlampe, mikroskopisches Abkratzen des betroffenen Nagels oder Aussaat von pathologischem Material auf Nährmedien.

LESEN SIE AUCH  Hyperreizbarkeitssyndrom bei Kindern

Wenn die Sekundärinfektion Manifestationen der Onychogrifose verbindet, Der Erreger der Pyodermie muss durch Aussaat abnehmbarer Pusteln mit Bestimmung der Antibiotika-Empfindlichkeit festgestellt werden. Eine pathologische Therapie kann nur dann wirksam sein, wenn die genaue Ursache der Onychogryphose ermittelt wird. Je früher sich der Patient an den Spezialisten wendet – desto besser das Ergebnis. Bedeutung von Therapie – Verringerung der Dicke der Nagelplatte, Rückkehr zur normalen Form des Nagels. Dazu müssen Sie die Nagelplatte ganz oder teilweise entfernen. Die Entfernungsmethode wird vom Podolog ausgewählt. Bei einer konservativen Version muss der Nagel zuerst mit einer speziellen Paste aufgeweicht werden, Auftragen auf die betroffene Platte für 30-40 Minuten. Danach wird die Paste mit warmem Wasser abgewaschen, und der erweichte Teil des Nagels wird durch mechanisches Abkratzen entfernt.

Der Kurs besteht aus mindestens 3-5 Verfahren. Zur gleichen Zeit innerhalb Vitamine verschrieben, Verwenden Sie topisch regenerierende Salben auf Retinol- und Gelatinebasis. Alternativen sind keratolytische Pflaster. In schweren Fällen wird der Nagel vollständig entfernt (chirurgisch oder Laser). An den Händen behalten Sie aus ästhetischen Gründen die Nagelbasis. Verwendet Vitamine im Inneren, Mineralien, Retinol- und Tocopherol-Zubereitungen. Die Behandlung dauert bis zu 4-6 Monate. Die Prävention von Onychogryphose ist die Vermeidung von Verletzungen, bequeme Schuhe tragen, Korrektur von assoziierten Krankheiten, korrekte Verarbeitung von Nagelplatten, Handschutz vor Haushaltschemikalien. Zweifelhafte Prognose, Eine vollständige Heilung ist oft unmöglich.