Pagets Krebs

Pagets Krebs

Pagets Krebs – Brustkrebs, mit einer Läsion des Brustwarzen-Areola-Komplexes auftreten. Pedzhets Krebs wirkt juckend, brennendes Gefühl, in der Peripherie verknotet und erodiert, Nippelentladung. Pagets Diagnose von Krebs basiert auf klinischen und zytologischen Daten, Mammographie-Ergebnisse, Brust-Ultraschall, MRI. Die Behandlung von Paget-Krebs umfasst die Mastektomie gefolgt von einer Strahlentherapie, Chemotherapie oder Hormontherapie.

Pagets Krebs

Pagets Krebs
Paget-Krebs — ein Ekzem-artiger Brustkrebs macht sich in der Mammologie bemerkbar 0,5-5% von allen Fällen neoplastischer Veränderungen der Brust. Zum ersten Mal wurde eine Krankheit beschrieben.Paget im Jahre 1874. wie Areola und Brustkrebs mit Symptomen eines chronischen Ekzems. Pagets Krebs findet sich nicht nur bei Frauen, aber bei Männern, vor allem nach 50-60 Jahren. Bei Männern wird Paget-Krebs seltener diagnostiziert, hat aber einen aggressiveren Kurs, was mit kleineren Brustdrüsen und einem leichteren Eindringen von Krebszellen in die Lymphknoten verbunden ist. Pagets extramammärer Krebs kann sich in anderen Bereichen entwickeln, wo befinden sich apokrine Schweißdrüsen: an der Vulva und dem Perineum bei Frauen; auf dem Penis und Hodensack – bei Männern.

Ursachen des Paget-Krebses

Die Ätiologie von Pagets Krebs ist unbekannt. Derzeit hat die Mammologie mehrere Theorien über die Ursache dieser Erkrankung. Nach der epidermotropen Theorie, atypische Zellen (Paget-Zellen) Bei Brustkrebs mit einer tieferen Lokalisation wandern Sie entlang der Kanäle zur Brustwarze, wo implantiert und ausgedehnt. Diese Theorie basiert auf Beobachtungen, zeigen, Was ist Pagets Krebs im Jahr 95?% Fälle mit anderen Formen von Brustkrebs kombiniert, häufiger bei intraduktalen Karzinomen. Pedzhets Tumorzellen, die die Epidermis bei Brustkrebs infiltrieren, stammen aus dem Epithel der Gänge und sind Drüsenzellen.

Nach der Transformationstheorie, Pagets Krebsentwicklung resultiert aus der spontanen Regeneration der Epithelzellen der Brustwarze und des Warzenhofs zu Malignomen. Diese Hypothese basiert auf diesen Fällen, bei dem kein Brustkrebs anderer Lokalisation festgestellt wird. Beschrieb die Prädisposition der Familie für die Entwicklung der Männer von Pedzhet, und seine Verbindung mit Sklerodermie, Pemphigus, Gebärmutterhalskrebs. Zu den provozierenden Faktoren zählen Nippelverletzungen, verschiedene karzinogene Wirkungen.

LESEN SIE AUCH  Pseudofurunculosis

Paget’s Cancer Classification

Gemäß der Variante des klinischen Verlaufs wird Pedzhet-Krebs isoliert, fließend

  • in Form von akutem Ekzematoid (mit feinkörnigem Hautausschlag, Weinen und Geschwüre der Brustwarze)
  • in Form von chronischem Ekzematoid (mit der Bildung von Krusten, bei dessen Entfernung ein Teil des Einweichens gebildet wird)
  • in psoriatischer Form (mit kleinen rosa Papeln, bedeckt mit trockenen abblätternden Schuppen)
  • geschwürig (mit der Bildung von kraterartigen Ulzerationen)
  • in Tumorform (mit dem Vorhandensein eines Tumors in der Dicke der Drüse).

Mit Paget’s Cancer 50% Fälle von Veränderungen betreffen nur den Brustwarzen-Areola-Komplex. 40% Patienten vor dem Hintergrund von Veränderungen des Warzenhofs und der Brustwarze wird ein tastbarer Tumorknoten im peripheren Bereich erkannt. In 10% Fälle von Pedzhet-Krebs sind ein zufälliger Befund während der zytologischen Untersuchung eines Brustwarzenausstrichs im Falle eines Ausflusses aus den Brustgängen.

Pagets Symptome

Pagets frühe Symptome von Krebs sind nicht spezifisch, allgemein, machen Sie sich keine Sorgen und werden Sie nicht zu einem Grund, den Mammologen anzufragen. Die Krankheit beginnt mit einer leichten Rötung, schälen, leichte Reizung der Haut der Brustwarze und des Warzenhofs. Diese Phänomene können spontan verschwinden, was, jedoch, zeigt nicht das Verschwinden der Krankheit an. Eine vorübergehende Linderung ekzematöser Veränderungen kann bei Verwendung von Kortikosteroidsalben auftreten.

Weiteres Kribbeln tritt auf, brennendes Gefühl, Juckreiz, Überempfindlichkeit, Nippelschmerzen. Vielleicht das Auftreten einer serohämorrhagischen Entladung aus der Brustwarze, schmutziges Leinen, nippel umkonfiguration (Abflachung oder Rückzug). Das Fortschreiten der Paget-Krebssymptome wird begleitet von der Entwicklung einer stagnierenden Infiltration und einer Hyperämie in der Brustwarze und im Brustwarzenhof, auf deren Oberfläche sich Erosion bildet, Krusten, Ulzerationen. Die Entfernung von Schuppen und Krusten führt zur Freilegung der nassen Tränenoberfläche. Einseitige Veränderungen treten häufiger bei Paget-Krebs auf, Die bilaterale Natur der Krankheit in beiden Brustwarzen ist jedoch nicht ausgeschlossen.

LESEN SIE AUCH  Sharpe-Syndrom

Ekzematös von­Änderungen können sich auf der Haut ausbreiten­Noah-Drüsen. Bereich Zeit­Das Leben ist in der Regel etwas erhöht über der Haut und deutlich abgegrenzt. Palpation bei der Hälfte der Patienten bestimmt die Knoten im Brustkorb, vergrößerte regionale Lymphknoten. In den späteren Stadien, im Zusammenhang mit der Zerstörung des Brustwarzen-Areola-Komplexes, eine Fülle von­signifikante Blutungen aus der betroffenen Schule­stk.

Bei Männern hat Paget Krebs ähnliche Erscheinungsformen — Desquamation, sichtbares Erythem, Verdichtung, Erosion, Pruritus im Areola, eingezogener Nippel, Hautmazerierung.

Pagets Diagnose von Krebs

Der Komplex diagnostischer Studien bei Pedzhet-Krebs beinhaltet eine Konsultation mit einem Brustonkologen, Brustuntersuchung, Brust-Ultraschall, Mammographie, MRI, zytologische Untersuchung des Abstrichs, Brustbiopsie. Bei der Untersuchung der Brust zeigten sich charakteristische Veränderungen in der Brustwarze; Palpation in der Dicke des Gewebes können knotige Tumoren bestimmt werden. Durch die Untersuchung des Abstrichs des Abflusses aus dem Sauger können Sie Paget-Zellen erkennen.

Die Sensitivität der Mammographie bei der Diagnose von Paget-Krebs ist im Fall einer Tumorstelle in der Drüse signifikant erhöht; ohne letzteres überschreitet die Empfindlichkeit der Röntgendiagnostik 50 nicht%. Achten Sie bei der Analyse von Mammogrammen auf die Form der Brustwarze, Hautdicke im Brustwarzen-Areola-Bereich, das Vorhandensein subareolarer Mikroverkalkungen, Lokalisation und Größe der Tumorstelle. Um Tumorbildungen einer anderen histologischen Struktur auszuschließen, sollte die Mammographie in drei Projektionen durchgeführt werden.

In einigen Fällen ändert sich, nicht durch Mammographie nachgewiesen, schafft es mit Brust-Ultraschall zu visualisieren; Außerdem, Echographie zur Bestimmung des Status der Kanäle und der Art der Angiogenese. MRT der Brustdrüsen bei Paget Krebs, der verspricht, Veränderungen zu erkennen, noch nicht klinisch augenscheinlich, sowie die Differenzierung von Tumoren verschiedener Typen. Die Brustszintigraphie ist sehr informativ für die Erkennung von Nippelschäden, da Pedzhets sich teilende intraduktierende Zellen das 99mTc-Radioisotop aktiv akkumulieren können.

LESEN SIE AUCH  Lumbalisierung

Biopsie der Brustwarze und des Areos­ly, Neben der Punktionsbiopsie von tastbaren Formationen kann die histologische Diagnose von Pedzhet-Krebs im präoperativen Stadium gestellt werden. Die Krebsdiagnose von Paget erfordert eine Differenzierung vom Brustwarzenekzem, oberflächliches Basalzellkarzinom, Melanome, Dermatitis, Krätze, Psoriasis, Bowen-Krankheit. neben, Es ist notwendig, den Krebs von Paget von einer Herpesinfektion zu unterscheiden, Pilzmykose, Tuberkulose und Syphilis der Brustdrüse.

Paget Krebsbehandlung

Beim Erkennen von Paget-Krebs werden Operationstaktiken gezeigt. Die radikale Mastektomie wird bei invasiven Krebsarten oder fortgeschrittenem intraduktalen Karzinom durchgeführt. In diesen Fällen wird die Brust zusammen mit den Brustmuskeln entfernt, Lymphknoten und Ballaststoffe.

Die einfache Mastektomie mit Entfernung des Drüsengewebes und des M. pectoralis major ist für das nicht-invasive Krebswachstum gerechtfertigt. Die radikale Resektion der Brustdrüse kann im Frühstadium eingesetzt werden, einschließlich Brustwarzenentfernung, Areolen und Teile der Drüse mit einem darin befindlichen Tumor. In Zukunft werden die Patienten einer rekonstruktiven Mammoplastik unterzogen.

Neben der Operation bei Paget-Krebs wird eine Ferngammatherapie verordnet, Chemotherapie, Hormontherapie. Ziel der systemischen Behandlung ist es, das Wiederauftreten von Brustkrebs und die Metastasierung von Pedzhet-Krebs zu verhindern, vor allem bei jungen Patienten.

Pagets Prognose für Krebs

Die primäre Krebserkennung von Paget erfolgt nicht immer zeitnah, Daher kann sich eine angemessene Behandlung um viele Monate verzögern.

Angesichts des aggressiven Wachstums des Tumors, die Prognose für Krebs-Paget-Komplex. Auch nach der Operation besteht eine hohe Rückfallwahrscheinlichkeit. Die durchschnittliche Lebenserwartung für Krebs-Paget beträgt etwa 3 Jahre, mit dem Vorhandensein einer infiltrativen Komponente und Metastasen – etwa 1 Jahr.