Simblefaron

Simblefaron

Simblefaron – Dies ist die Konjunktion der Konjunktiva des Augenlids mit der Konjunktiva des Augapfels. Kann ganz oder teilweise sein. Die Symptome der Pathologie hängen von der Primärerkrankung ab, möglicher Schmerz, rezi, Tränenfluss, das Vorhandensein eines kosmetischen Defekts usw. Für die Diagnose von Simblefaron externe Inspektion verwenden, Visiometrie, Tonometrie, Computerperimetrie, Spaltlampen-Biomikroskopie. Wenden Sie zusätzlich Labormethoden an – Konjunktivalkratzen, Schirmer Sample und Norn Sample. Bei Bedarf andere Fachkräfte bestellen. Simblefaron chirurgische Behandlung mit anschließender medikamentöser Langzeittherapie.

Simblefaron

Simblefaron
Simblefaron (symblepharon, Grech. Symfusion + Grech. Blepharon Augenlid) — Dies ist ein pathologischer Zustand des Augapfels, bei welcher die Verbindung der Bindehautmembran des Augenlids mit der Bindehaut des Auges auftritt. Entwickelt sich als Komplikation chronischer Infektionsprozesse der Bindehaut, chemische und thermische Augenverätzungen und systemische Autoimmunerkrankungen anderer Organe. Simblefaron tritt häufiger bei Patienten über 30 auf. Männer und Frauen mit der gleichen Häufigkeit diagnostiziert. Vielleicht als bilaterale Läsion des Sehorgans (als Komplikation bei systemischen Autoimmunerkrankungen), und einseitig (Auge brennt). Pathologie ist überall zu finden.

Die Ursachen und Symptome von Simblefarona

Simblefaron resultiert aus thermischen oder chemischen Verletzungen (Augen brennen mit Säure oder Lauge), chronische Keratokonjunktivitis oder Konjunktivitis. In manchen Fällen ist die Pathologie eine Komplikation solcher systemischen Erkrankungen, als vernarbendes Pemphigoid und Stevens-Johnson-Krankheit. Ordne vollständige und teilweise Symblefaron zu. Bei vollem Symblepharon tritt die Fusion in der gesamten Konjunktiva des Jahrhunderts auf, mit partiellen spikes auftreten, Teil der Mukosa des Jahrhunderts.

Klinische Manifestationen der posttraumatischen Pathologie hängen von der Schwere der Verbrennung ab. Die Krankheit wird normalerweise von starken Schmerzen im Augenbereich begleitet, reißen, Hornhauttrübung, schweres Bindehautödem bis hin zur Nekrose. Die Bindehautmembran und das darunter liegende Gewebe werden beschädigt, was zu einer konischen konjunktivalen Fusion führt, Verkürzung der Bögen und Bildung von Simblefarona. Bei systemischen Pathologien treten klinische Manifestationen dieser Krankheiten in den Vordergrund.

LESEN SIE AUCH  Alkoholisches Delirium der Eifersucht

Bei chronischen Infektionen der Bindehaut klagen die Patienten meistens über schwere Verletzungen, Schleimausfluss aus dem Auge, blinzelnder Schmerz. Visuell kann die Asymmetrie der Palpebralfissur aufgrund der beginnenden Bildung des unteren Augenlids bestimmt werden. Von den Komplikationen von Simblefaron unterscheiden sich Keratitis (bis zu eitrigen Formen), schwere Form des Syndroms «trockene Augen», Cornea Walter, Entropium (drehen) unteres Augenlid und Trichiasis (falsches Wachstum der Wimpern).

Diagnose und Behandlung von Symblefaron

Zur Diagnose von Simblefaron in der klinischen Ophthalmologie werden die folgenden Methoden zur Untersuchung von Patienten verwendet: externe Prüfung, Visiometrie, Tonometrie, Computerperimetrie. Spaltlampen-Biomikroskopie – Die Hauptmethode der Diagnose von Simblefaron durch einen Augenarzt. Falls erforderlich, führen Sie einen Test von Norn auf die Stabilität des Tränenfilms oder eine Probe von Schirmer durch, um das Syndrom zu identifizieren «trockene Augen». Solche Laboruntersuchungen, Wie Kratzer von der Bindehautmembran in chronischen Bindehautprozessen verwendet werden, um den Infektionserreger genau zu bestimmen und die effektivste medikamentöse Therapie auszuwählen. Wenden Sie sich an einen Dermatologen, um Schäden an Haut und Schleimhäuten anderer Organe auszuschließen, Frauenarzt, Hals-Nasen-Ohrenarzt oder Allergologe.

Die Simblefaron-Behandlung ist nur chirurgisch, gefolgt von einer Langzeittherapie. Der chirurgische Eingriff besteht in der Dissektion von Simblefaron — dem Schnittpunkt der Bindehaut in der Fusionszone. In Zukunft sinkt die Ernennung von Antibiotika (Natürlich von 7-10 Tagen) und Cyclosporine (für eine lange Zeit, bis zu 6 Monaten). Bei gleichzeitiger systemischer Pathologie muss die zugrunde liegende Erkrankung intensiv behandelt werden.

Vorhersage und Prävention von Symblefaron

Die Prognose für die Teilform von Simblefaron ist günstig, voll – zweifelhaft. Präventive Maßnahmen zielen darauf ab, das Auftreten von Simblefaron zu verhindern. Dazu müssen Sie bei der Arbeit mit Chemikalien alle Sicherheitsregeln einhalten, Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung. Wenn Symptome von Infektionskrankheiten der Bindehautmembran auftreten, ist für eine rechtzeitige Behandlung der sofortige Zugang zum Augenarzt erforderlich. Bei systemischen Läsionen ist eine regelmäßige Überwachung durch einen Augenarzt wichtig, um die Entwicklung von Simblefaron zu verhindern.