Strep Impetigo

Strep Impetigo

Strep Impetigo (ansteckendes impetigo) — ansteckende Hauterkrankung der Streptokokken-Ätiologie, einen Ausschlag in Form von kleinen Blasen manifestieren (flichen) mit hyperämischer geschwollener Basis. Blasen neigen zu wachsen und verschmelzen, Nach ihrer Erlaubnis verbleiben einige Zeit rosa Flecken auf der Haut. Zur Diagnose von Streptokokken-Impetigo gehört eine Untersuchung, Dermatoskopie, Untersuchung des pH-Wertes der Haut und Bakposev abnehmbaren flikten. Falls erforderlich, immunologische Studien durchführen. Die Behandlung besteht in der gründlichen Behandlung der betroffenen Bereiche mit Desinfektionsmitteln, antibiotische Salbe. Angesichts der hohen Ansteckungskraft von Streptokokken-Impetigo, Der Patient muss vor seiner vollständigen Genesung isoliert werden.

Strep Impetigo

Strep Impetigo
Strep Impetigo tritt hauptsächlich bei Kindern und Frauen mit empfindlicher empfindlicher Haut auf. Die häufigste Erkrankung betrifft Kinder mit verminderter Immunität und einer Tendenz zur Diathese. Die hohe Ansteckungskraft von Streptokokken-Impetigo trägt zur schnellen Ausbreitung der Krankheit im Kinderteam bei (1-2 Tage), für die es den populären Namen erhielt «Feuerstein».

In der Dermatologie umfasst das Konzept der Streptokokken-Impetigo mehrere klinische Varianten, vereint durch einen einzigen ätiologischen Faktor und das Vorhandensein typischer Elemente des Hautausschlags — flichen. Für Strep Impetigo tragen: bullös, ringförmige und geschlitzte impetigo (Cheilitis), Impetigo Nagelrollen (Turnier), Streptokokken, posterosive Syphilide.

Ursachen von Strep Impetigo

Die Ursache der Erkrankung ist eine Streptokokkeninfektion. In einem kleinen Teil der Fälle wird Staphylokokkus gesät. Die Infektion erfolgt durch Kontakt durch infizierte Hände, öffentliche Güter, Kleidung, Spielzeug und t. n. Das Eindringen der Infektion durch die Haut und die Schleimhäute wird möglich, wenn ihre Integrität verletzt wird. Meistens sind es Mikrotraumata und Kratzer auf der Haut, begleitende juckende Dermatose (atopische Dermatitis, Ekzem, Pruritus, allergische Kontaktdermatitis), sowie Mazeration der Haut bei Überhitzung, übermäßiges Schwitzen, Vorhandensein von Rhinitis oder Otitis mit reichlichen Sekreten. Die Entwicklung von Streptokokken-Impetigo trägt zur Hautverschmutzung bei, seinen pH-Wert ändern, Abnahme des Körperwiderstandes.

LESEN SIE AUCH  Alkoholische Pankreatitis

Symptome von Streptokokken-Impetigo

Strep Impetigo beginnt mit dem Auftreten kleiner roter Flecken auf der Haut, was schnell, in wenigen Stunden, in Konflikte verwandeln — kleine Blasen, befindet sich auf einer roten geschwollenen Basis. Die Blasen sind zunächst gespannt und haben einen transparenten Inhalt. Dann werden sie lethargisch, Die Flüssigkeit in ihnen wird trüb, in Eiter verwandeln. Im Laufe der Zeit Konflikte oder ausgetrocknet, bräunliche oder gelblich graue Krusten bilden, entweder geöffnet, eitrige Flecken der Erosion aussetzen. Die Blüte trocknet aus und verwandelt sich in gelbe Krusten, unter der Erosion heilt. Nachdem, wie die Krusten wegfallen, Es ist ein vorübergehender rosa-violetter Fleck auf der Haut. Der gesamte Prozess vom Erscheinen bis zur Lösung des Konflikts dauert etwa eine Woche.

Hautausschlag von Streptokokken-Impetigo, allgemein, im Gesicht lokalisiert, Seitenflächen der Gliedmaßen und des Rumpfes. Konflikte, aufgrund des peripheren Wachstums verschmelzen sie jedoch häufig. Selbstinfektion führt zu einer schnellen Verbreitung des Prozesses auf gesunde Haut. Bei adäquater Behandlung und Pflege dauert die Krankheit jedoch nicht länger als einen Monat und vergeht, ohne eine Narbe zu hinterlassen, keine Hyperpigmentierung.

Diagnose von Streptokokken-Impetigo

Streptokokken-Impetigo wird von einem Dermatologen anhand charakteristischer klinischer Anzeichen diagnostiziert. Dermatoskopie und Haut-pH-Studie. Zur Bestätigung der Streptokokken-Ätiologie der Krankheit ist eine bakterielle Sekretion erforderlich. Häufig erfordern wiederkehrende Formen von Streptokokken-Impetigo eine immunologische Untersuchung des Patienten, um Abnormalitäten im Immunsystem zu identifizieren.

Strep Impetigo sollte von Follikulitis unterschieden werden, Osteofollikulitis, Impetigo, bullosa Form der einfachen Kontaktdermatitis, allergische Kontaktdermatitis, bullöse Dermatitis: Neugeborene, Herpes Simplex, Herpetiforme Dermatitis Dühring.

Behandlung und Vorbeugung von Streptokokken-Impetigo

Die Therapie der Streptokokken-Impetigo entspricht den allgemeinen Prinzipien der Behandlung der Streptodermie und wird hauptsächlich lokal desinfizierend und antibakteriell durchgeführt. Einzelne Flickerei mit Anilin-Farbstofflösungen behandelt: leuchtend grün, Fucarcin und t. n. Bei der Bildung von Krusten unter Verwendung von Bandagen mit Streptoziden, weiße Quecksilber- oder Bornaphthalansalbe. Effektive topische Anwendung der antibakteriellen Salbe Neomycin, Oxytetracyclin und Hormone mit Hydrocortison, Flumethason, Prednison. In großen Bereichen der Läsion mit ausgeprägter Entzündungsreaktion werden Resorcin-Lotionen verabreicht.

LESEN SIE AUCH  Sozialphobie

Die Behandlung der Impetigo-Nagelwalzen erfolgt mit Antibiotika. In einigen Fällen ist eine operative Behandlung erforderlich. Eine systemische Antibiotika-Therapie ist bei schwerem oder häufig rezidivierendem Streptokokken-Impetigo angezeigt. In solchen Fällen wird dies vor dem Hintergrund einer restaurativen Behandlung durchgeführt.

Vorbeugung beinhaltet den rechtzeitigen Wäschewechsel, Hygiene, Behandlung geschädigter Haut mit Desinfektionsmitteln. Um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern, ist die Isolation der Patienten.